• 20€ Rabatt
  • Ohne EZ-Zuschlag
Angebot merken

Hohenroda in der Rhön

Genießen Sie herrliche Winterpanoramen in dieser traumhaften Landschaft

23.12. - 02.01.2020 (11 Tage)

Buchungspaket
23.12. - 02.01.2020 (Hohenroda in der Rhön)
11 Tage
DZ Komfort Dusche/WC, Verpflegung laut Ausschreibung
Belegung: 2 Personen
Reisetyp: Busreise
1.433,00 €
23.12. - 02.01.2020 (Hohenroda in der Rhön)
11 Tage
DZ Standard/Dusche/WC/Alleinbenutzung, Verpflegung laut Ausschreibung
Belegung: 1 Person
Reisetyp: Busreise
1.525,00 €
23.12. - 02.01.2020 (Hohenroda in der Rhön)
11 Tage
EZ Standard Dusche/WC, Verpflegung laut Ausschreibung
Belegung: 1 Person
Reisetyp: Busreise
1.433,00 €
Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach Hohenroda

Fahrt morgens im modernen Fernreisebus nach Hohenroda. Um 18.00 Uhr begrüßt Sie die Hoteldirektion. Dabei erfahren Sie alles Wissenswerte über das Programm der kommenden Tage. Anschließend Abendessen im Restaurant.

2. Tag: Ausflug Vorderrhön - Heiligabend

Nach dem Frühstück winterlicher Ausflug in die Vorderrhön. Mittags laden wir Sie zu einem Imbiss in die „Heile Schern“ in Spahl ein. Zurück im Hotel treffen Sie sich Nachmittags bei Kaffee und Christstollen im Restaurant. Freuen Sie sich auf Künstlerbesuch, Weihnachtsgeschichten und singen Sie Weihnachtslieder. Abends festliches Weihnachtsmenü. Gelegenheit zur Teilnahme an der Christmette im Hotel.

3. Tag: Hohenroda

Frühstück. Vormittags begleiten Sie Wanderführer durch die winterliche Landschaft mit Glühweinrast. Mittags haben Sie die Möglichkeit, sich in der Scheune mit einem kräftigen Eintopf zu stärken. Ab 15.30 Uhr ist der Wintergarten zur Kaffeestunde geöffnet. Abendbuffet unter dem Motto “Leckeres von der Weihnachtsgans”. Nach dem Abendessen können Sie in der Kapelle das Tanzbein schwingen. Zu späterer Stunde wird Ihnen eine Feuerzangenbowle serviert.

4. Tag: Ausflug Bad Kissingen

Nach dem Frühstück geht es in die Kurstadt Bad Kissingen. Genießen Sie bei einer Stadtführung einen Hauch von Nostalgie. Alternativ besuchen Sie am frühen Nachmittag einen Diavortrag. Es erwartet Sie eine literarische Reise auf den Spuren von Jules Verne. Abends großes Weihnachtsbuffet und Unterhaltung mit einem Überraschungskünstler im Hotel.

5. Tag: Ausflug Bad Neustadt ODER Erlebnisbergwerk

Heute starten Sie nach dem Frühstück zu einem Ausflug nach Bad Neustadt an der Saale. Hoch über der Stadt thront die Salzburg, eine der mächtigsten Burganlagen Deutschlands. Die Salzburg hat die vielen Jahrhunderte seit ihrer Entstehung nahezu unversehrt überstanden. Alternativ unternehmen Sie eine Grubenfahrt im Erlebnisbergwerk Merkers mit Kristallgrotte. Erleben Sie während einer 2,5 stündigen Grubenfahrt in 550 Meter Tiefe die Faszination der berühmten Grotte. Besichtigen Sie unter anderem den Historischen Goldraum, das unterirdische Bergbaumuseum und den einzigen Schaufelradbagger unter Tage. Abendessen im Restaurant.

6. Tag: Ausflug Coburg ODER Erfurt

Nach dem Frühstück geht es zum Ausflug nach Coburg mit Stadtführung. Tore und Türme zieren das Stadtbild und sind steinerne Zeugen der Vergangenheit. Alternativ unternehmen Sie einen Ausflug in die über 1250 Jahre alte Blumenstadt Erfurt. Dem geschichtlichen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Herzstück Thüringens. Der in der Grundstruktur erhaltene mittelalterliche Stadtkern mit der Krämerbrücke, der in Europa längsten mit Häusern bebauten Brückenstraße, wird überragt von dem ebenfalls in Europa einmaligen Kirchenbauensemble Dom und der Severi-Kirche. Abendessen Restaurant.

7. Tag: Ausflug Point Alpha ODER Grünberg

Nach dem Frühstück geht es zur hessisch-thüringschen Grenze zwischen Rasdorf und Geisa in der Rhön. Hier besuchen Sie die Gedenkstätte Point Alpha mit Führung. Inmitten des Biosphärenreservates Rhön und Naturschutzgebieten gelegen, erinnert dieser historische Ort mit seinen authentischen Gebäuden und Anlagen an die Teilung Deutschlands sowie an die Schrecken des Kalten Krieges. Hier standen sich über vier Jahrzehnte die Vorposten von NATO und Warschauer Pakt gegenüber. Alternativ tauchen Sie ein in die spannende Geschichte der historischen Fachwerkstadt Grünberg und erleben die besondere Atmosphäre vor mittelalterlicher Kulisse bei dem historischen Stadtrundgang. Abendessen im Restaurant mit anschließender Showtime beim Künstlerbesuch.

8. Tag: Ausflug Marburg ODER Schweinfurt

Nach dem Frühstück beginnt der Ausflug in die malerische Umgebung der Universitätsstadt Marburg an der Deutschen Märchenstraße. Hier ist das Mittelalter durch seine windschiefen Häuser, Treppen und Gassen, noch immer spürbar. Im Gegensatz kann man ebenfalls die Architektur der Neuzeit bewundern. Lernen Sie eine Stadt kennen, die Klassik und Moderne verbindet. Alternativ entdecken Sie bei einem Rundgang durch das Zentrum von Schweinfurt die liebevoll sanierten Winkel der Altstadt, das Rathaus, den Marktplatz und andere Sehenswürdigkeiten. Am Abend erwartet man Sie zum Abendessen im Restaurant.

9. Tag: Ausflug Fulda ODER Erlebnisbergwerk

Frühstück und Fahrt in die Barockstadt Fulda mit Stadtführung und Dombesichtigung. Alternativ nehmen Sie teil an einer traditionellen Fahrt zum in 928 m Höhe auf dem Kreuzberg gelegenen "Kloster Kreuzberg" und auf die Wasserkuppe in der Rhön. Ab 18.45 Uhr Einlass zum Silvesterball. Sie werden mit dem berühmten Hohenroda-Silvesterbuffet und einer Tanzband, sowie einem großen Höhenfeuerwerk durch den Jahreswechsel begleitet.

10. Tag: Hohenroda

Frühstück und Start der Neujahrswanderung um ca. 10.30 Uhr. Um 12.00 Uhr startet der Neujahrsfrühschoppen mit einem Bingoturnier. Der Küchenchef hat einen kräftigen Eintopf für Sie vorbereitet. Nach dem Abendessen Ausklang mit Künstlerprogramm.

11. Tag: Hohenroda – Rückreise

Nach dem Frühstück Rückreise zum Heimatort. Rückkunft am frühen Nachmittag.

Hinweis: Die Ausflüge vor Ort werden mit einem örtlichen Busunternehmen durchgeführt. Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen.

ab 1.433,00 € 11 Tage DZ Komfort Dusche/WC  p.P.
Leistungen:
  • Hin- und Rückfahrt im modernen Fernreisebus
  • 10x Übernachtung/Frühstücksbuffet und Abendessen (Festmenüs im Rahmen der Halbpension) im HHHH-Hessen Hotelpark in Hohenroda
  • Zimmer mit DU/WC
  • 1x Begrüßungsgetränk
  • Gepäckservice bei An- und Abreise
  • Festtagsprogramm und Ausflüge gem. Reiseprogramm
  • Schwimmbad- und Saunanutzung
Unser Vertragshaus:
HHHH-Hessen Hotelpark in Hohenroda

Durch die Nähe zur Natur und die direkte Lage am See sowie die umliegenden Wälder ist Ihnen ein ruhiger und erholsamer Aufenthalt garantiert. Im Erholungsbereich finden Sie einen Innenpool mit 144 m2 Wasserfläche und einer angenehmen Temperatur von 27 Grad, Saunabereich mit zwei Blocksaunen, einer Dampfsauna und einer Infrarotkabine. Kleiner Fitnessbereich. Kegelbahnen, Tischtennis, Indoor-Minigolfanlage und Billiard. Die Standard Einzelzimmer sind hell, freundlich und praktisch eingerichtet mit einem klassischen Einzelbett. Sie verfügen über Schreibtisch, W-Lan, Minibar, Flachbild-TV, sowie Dusche/WC, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Bademantel und Saunatücher. Die Standard Zweibettzimmer zur Alleinbenutzung sind hell, freundlich und praktisch eingerichtet mit klassischen Einzelbetten. Sie verfügen über Schreibtisch, W-Lan, Minibar, Flachbild-TV, sowie Dusche/WC, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Bademantel und Saunatücher. Die Komfort Doppelzimmer sind hell, freundlich und praktisch eingerichtet mit einem klassischen Doppelbett. Sie verfügen über Balkon und einen herrlichen Seeblick. Neben einer großzügigen Sitzecke, Schreibtisch mit Mehrfachsteckdosen, W-Lan, Minibar und Flachbild-TV sind sie mit Dusche/WC, Haartockner, Kosmetikspiegel, Bademantel und Saunatüchern ausgestattet.